Alle unsere Schüco-Fenster sind mit dem Winkhaus Active Pilot Beschlag ausgestattet. Pilzkopf-Verrieglung, Fehlbedienungssperre und Mehrfach-Spalt-Lüfter gehören bei uns zur Grundausstattung!

Sie können aus einer Vielzahl von Farben, Mustern und Strukturen das Aussehen Ihres neuen Fensters bestimmen. Auch zwei verschiedene Farben Innen und Außen sind heute Standard-Produkte und problemlos zu bekommen.

Die Profilsysteme von Schüco stellen Rohprodukte höchster Güte dar. Zur Herstellung von Fenstern, die den Qualitätsstandards des Systemherstellers entsprechen, bedarf es einer hohen reproduzierbaren Präzision aber auch der Einführung neuer Technologien sowie der kontinuierlichen Schulung der Mitarbeiter. Ein moderner und automatisierter Maschinenpark stellt sicher, dass wir die besten Eigenschaften der Profile nutzten und den Erwartungen des modernen Bauwesens entgegenkommen.

Profilarten CT 70

Eigenschaften des Systems

  • Rahmen und Flügel bestehen aus einem 5-Kammer-Profil
  • Rahmeneinbautiefe beträgt 70mm
  • Ein tiefer Glaseinstand (18mm) eliminiert die Wärmebrücke
  • Schmale, kaum sichtbare Schweißnähte der Profile bei folierten Fenstern
  • Erreichbarer Schallschutz bis zu 47 dB
  • Eine tiefe Entwässerungsnut leitet Wasser aus dem gekippten Fenster bei Regen nach außen ab
  • Verzinkte Stahlverstärkungen mit hervorragenden statischen Eigenschaften und mindestens 1,5mm Stärke
  • Beständige EPDM-Dichtungen in grau bei weißen Fenstern und schwarz bei foliierten Fenstern
  • Der Wärmedurchgangskoeffizient des Rahmens beträgt 1,4W (m2K), was in Verbindung mit einer Standard Zweifach-Verglasung einen Gesamtwert von 1,2W (m2K) der gesamten Konstruktion ermöglicht.

CT 70 CLASSIC

Schüco-Profilsystem mit 5-Kammern und einer Rahmenbautiefe von 70mm. Die klassische Flügelgeometrie mit einer standardmäßigen halbrunden Glasleiste erfüllt die Anforderungen des modernen Bauwesens.

CT 70 RONDO

Schüco-Profilsystem mit 5-Kammern, einer Rahmenbautiefe von 70mm und einer Flügelbreite von 78mm. Die gewölbte Flügellinie verleiht dem Fenster ein modernes und harmonisches Aussehen und verschmälert den Flügel optisch.

CT 70 CAVA

Schüco-Profilsystem mit 5-Kammern, einer Rahmenbautiefe von 70mm und einer Flügelbreite von 82mm, mit hervorragenden Wärmedämmeigenschaften dank einer innovativen Flügelgeometrie. Die konkave Flügelform setzt moderne ästhetische Akzente. Durch die Verwendung verschiedener Glasleisten ist es möglich Glaspakete bis zu einer Breite von 48mm zu verbauen.

Profilarten SI 82

Eigenschaften des Systems

  • Rahmen und Flügel bestehen aus einem 6-Kammer-Profil
  • Rahmeneinbautiefe beträgt 82mm
  • Eine zusätzliche Dichtung im Inneren hält den Raum zwischen Rahmen und Flügel trocken, so dass die Beschläge vor Feuchtigkeit geschützt werden
  • Ein tiefer Glaseinstand (18mm) eliminiert die Wärmebrücke
  • Schmale, fast kaum sichtbare Schweißnähte der Profile bei foliierten Fenstern
  • Erreichbarer Schallschutz bis zu 47 dB
  • Eine tiefe Entwässerungsnut leitet Wasser aus dem gekippten Fenster bei Regen nach außen ab
  • Verzinkte Stahlverstärkungen mit hervorragenden statischen Eigenschaften und mindestens 1,5mm Stärke
  • Beständige EPDM-Dichtungen in grau bei weißen Fenstern und schwarz bei foliierten Fenstern
  • Der Wärmedurchgangskoeffizient des Rahmens beträgt 1,1 W(m2K), was in Verbindung mit einer Dreifachverglasung einen Wärmedurchgangskoeffizienten eines Passivfensters entspricht, also einem Niveau von 0,8 W(m2K) für die gesamte Konstruktion.

SI 82 CLASSIC

Schüco-Profilsystem mit 6-Kammern und einer Rahmenbautiefe von 82 mm, mit drei Dichtungsebenen. Die Verwendung einer Dreifach-Verglasung mit einer standardmäßigen halbrunden Glasleiste ist möglich. Die flache Flügelform verleiht dem Fenster ein klassisches Aussehen.

SI 82 RONDO

Das Schüco-Profilsystem mit 6-Kammern, einer Rahmenbautiefe von 82mm und einer Flügelbreite von 90mm gewährleistet höchste thermische sowie akustische Isolierung. Die weiche gewölbte Flügellinie erhöht die ästhetischen Werte des Fensters. Dank der erhöhten Einbautiefe gewährleistet es einen zusätzlichen Schutz vor Einbrüchen.

SI 82 CAVA

Dieses 6-Kammer-System von Schüco zeichnet sich durch eine Einbautiefe des Rahmens von 82mm und einer Flügelbreite von 94mm aus. Dank der einzigartigen Formgebung ist es sehr attraktiv. Eine wichtige Eigenschaft des Systems stellt die Möglichkeit der Verwendung von sehr breiten Glaspaketen in Verbindung mit halbrunden Glasleisten dar.

SCHÜCO ALU INSIDE

Fenster für Passiv- und Energiehäuser

Das neueste Schüco-Profil ist die Antwort auf die wachsende Nachfrage nach Energiesparfenstern. Dieses 7-Kammer-Profilsystem, mit ausgezeichneten Wärmedämmwerten, kann zusätzlich mit Stahlverstärkungen oder thermischen Einlagen aus Polystyrol ausgestattet werden. Eine optimierte Glasfalz mit einer zusätzlichen Dichtung, die an der Scheibe anliegt, erhöht die Dichtheit und die Energiespareigenschaften des Fensters. Des Weiteren besteht die Möglichkeit eine Falzeinlage zu verbauen, welche die Wärmedämmeigenschaften um bis zu 20% verbessert.

Mehrfachspalt Lüftung

Diese Funktion erlaubt die Kippweite des Fensters, in fünf verschiedenen Stufen, den draußen herrschenden atmosphärischen Bedingungen anzupassen.
Winkhaus Activ Pilot Beschläge
Sie kennzeichnet eine erhöhte Einbruchssicherheit sowie die Möglichkeit die Beschläge um zusätzliche Funktionen zu erweitern. Außerdem ist die Regulierung des Anpressdrucks des Flügels bei geschlossenem Fenster möglich. Sie sind in den Widerstandsklasse WK1 und WK2 erhältlich.

Fehlbediensperre

Erlaubt das Drehen des Griffs nur bei anliegendem Flügel an den Rahmen und verhindert somit das gleichzeitige Kippen und Öffnen des Fensters während der Bedienung.

Sprossen

Es sind zwei Arten von Sprossen erhältlich: Auf die Scheibe aufgeklebte Sprossen (Wiener Sprosse) oder im Scheibenzwischenraum eingesetzte Sprossen, in verschiedenen Farben und Breiten. Sie erlauben es, jedes Fenster an das Aussehen eines Gebäudes anzupassen.

Warme Kante

Sie ist ein wichtiges Element der Glaspakete. Dank der verwendeten Materialien eliminiert die Warme Kante die Wärmebrücke an den Rändern der Verglasung, was das Risiko der Wasserkondensation an dieser problematischen Stelle verringert.

Sonderkonstruktionen

HEBE-SCHIEBE-TÜREN (HST)

Die maximal erreichbaren Maße und die gleichzeitige Bedienfreundlichkeit, sind die größten Vorteile von Hebeschiebetüren. Durch Drehen des Griffes wird der Türflügel leicht angehoben, wodurch er mit minimalen Kraftaufwand zur Seite verschoben werden kann.

Dabei verfährt der Flügel mittels Laufrollen auf einer Schiene, die gleichzeitig Teil der Türschwelle ist. Das Absenken des Flügels, in beliebiger Position, führt zur Arretierung des Flügels, wodurch die Durchgangsöffnung in der Breite reguliert werden kann.

HS-Türen können so installiert werden, dass die Türschwelle mit der Oberkante des Fußbodens abschließt und somit einen ungehinderten Durchgang ermöglicht. Dank der intelligenten Technologie lastet das Gewicht des Flügels auf den Schienen und nicht wie im Falle von Fenstern auf den Scharnieren. Dadurch können sehr große Fensterflächen, mit bis zu 6,5m Breite und 2,6m Höhe, realisiert werden. Hebeschiebetüren werden im modernen Hausbau immer beliebter, da sie sehr viel Licht in den Raum lassen.

Parallel-Abstell-Schiebe-Kipp-Türen (PASK)

Ein automatischer Beschlag erleichtert die Bedienung dieser Türen. Je nach Stellung des Griffes wird der Flügel gekippt oder fährt vom Rahmen ab. Die Kipp-Stellung ermöglicht die Zimmerlüftung ohne Verschiebung des Flügels.

Ebenfalls erhältlich sind Beschläge mit Parallelabstellung, welche es ermöglichen den Flügel, in seinem gesamten Umfang, um 6mm vom Rahmen ab zu stellen. Der unbestrittene Vorteil von PASK-Türen ist ihr platzsparendes Design und ihr relativ günstiger Preis.

Sie können aus den Fensterprofilen CT70, SI82 oder aus Verandaprofilen gefertigt werden. Auf dem Rahmen wird unten und oben eine Laufschiene angebracht, die zur Führung des Flügels dient. Es können Glaspakete verschiedener Stärke zur Anwendung kommen. Die Scheiben der Tür befinden sich im geschlossenem Zustand auf einer Ebene. Durch die leichte Konstruktion dieser Türen, eignen sie sich hervorragend auch für kleine Räume.

Sonderbauten

Dank moderner Technik stellt es kein Problem dar, Fenster in Sonderformen zu bauen. Dreieck-Konstruktionen, Bogen- und Kreisformen sind in den Meisten Fällen realisierbar. Bitte sprechen sie uns an, wir beraten sie gerne.

Go To Top